Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Nohfelden
  Wir über uns
 

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Nohfelden ist zuständig für 10.685 Einwohner in einer Flächengemeinde mit 13 Ortsteilen und einer Fläche von 10.070 ha.
Besondere Gefahrenpunkte bilden die Altenheime, Hotels, Gewerbegebiete, große zusammenliegende Waldgebiete sowie die Autobahn A 62, die Bundesstraße B 41 und die Eisenbahnlinie Saarbrücken - Mainz die durch die Gemeinde führt.
Die Wehr setzt sich zusammen aus 12 Löschbezirken: Nohfelden, Bosen-Eckelhausen, Eisen, Eiweiler, Gonnesweiler, Mosberg-Richweiler, Neunkirchen/Nahe, Selbach, Sötern, Türkismühle, Walhausen und Wolfersweiler.
Für die Sicherheit der Bevölkerung sind 19 Fahrzeuge und 336 gut ausgebildete Aktive Feuerwehrangehörige, darunter 19 Frauen, Tag und Nacht einsatzbereit. Der Altersabteilung gehören 100 ehemalige Aktive an.
Aber auch die Jugendarbeit wird in unserer Gemeinde groß geschrieben. So sind in 11 der 12 Löschbezirke 104 Jugendliche aktiv, die sich vierzehntägig zu Freizeitaktivitäten jeglicher Art und feuerwehrtechnischen Übungsstunden treffen. 

Nohfelden

Bosen-Eckelhausen

Eisen

Eiweiler

Gonnesweiler

Mosberg-Richweiler

Neunkirchen/Nahe

Selbach

Sötern

Türkismühle

Walhausen

Wolfersweiler

 
  Insgesamt waren schon 94675 Besucherhier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=